Kartoffelpüree meiner Kindheit mit Schinkenschnittchen

Zubereitung: 15 min
Garzeit: 25 min
Einfach 

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Princesse Amandine® Kartoffeln
  • 4 Scheiben gekochter oder geräucherter Schinken
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 40 cl Vollmilch
  • 120 g gesalzene Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der Schale in kaltes Wasser geben und 20 bis 25 Min. kochen lassen.

Während der Kochzeit der Kartoffeln das Brot toasten.

Die Milch erhitzen, salzen, pfeffern.

Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Milch und die Hälfte der Butter beimischen.

Abschmecken.

Die Brotscheiben mit Butter bestreichen, mit Schinken belegen und in Streifen schneiden.

Die restliche Butter schmelzen und leicht bräunen lassen.

Das Püree anrichten, eine Mulde formen und die braune Butter hinein gießen. Die Brotschnittchen dazulegen.

 

Rezept von Laurent BACQUER – Restaurant LE BISTROT QUI COZ – ROSTRENEN (22) & LA CANTINE DES CHEFS – CARHAIX (29) – Frankreich – © Franck Schmitt / Germicopa